Sie sind nicht angemeldet.

Hauptmenü

Noch keinen Ingame-Account?

Dann erstelle ihn hier: Erstellung

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Realm

Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bigfammily - kostenloser WoW Privat Server. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horror

Anfänger

  • »Horror« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Bayern

What's Up?
Geht schon :D

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juni 2014, 18:45

Makro-Guide


Makro - Guide
Navigation:
1.0 Makro erstellen
1.1 Makro-Fenster
1.2 Name, Icon und Tooltipp
1.3 Benutzung
2.0 Slash-Befehle
2.1 LUA-Code (Nicht für Anfänger)
2.2 /use oder /cast
2.3 Bestimmtes Target
2.4 Sammlung von Slashbefehlen
3.0 Bedingungen
3.1 Erklärung und Nutzen
3.2 Sammlung von Bedingungen
4.0 Makro-Sammlung


1.0 Makro erstellen
1.1 Makro-Fenster
Das Makro-Fenster kann man auf 2 Arten öffnen.
Entweder man gibt in die Chatleiste /m bzw. /makro ein, oder man geht auf die ESC-Taste und dann im Menü auf 'Makros'.
Dort findet ihr nun 2 Kategorien von Makros.
Die Makros die auf allen Charakteren zu finden sind und diese, welche nur auf dem Charakter wo sie erstellt sind zu finden sind.


1.2 Namen, Icon und Tooltipp
Wenn du im Makro-Fenster unten rechts auf den Button 'Neu' klickst, erscheint ein neues kleineres Fenster mit einem Textfeld, in welchem du den Namen aussuchen kannst und einer Tabelle in der du das Icon aussuchen kannst.
Falls du möchtest kannst du das Icon 'Fragezeichen' benutzen und im Makro selbst, dann mit #showtooltipp GegenstandOderZauber das Icon von diesem Gegenstand oder Zauber selbst benutzen und somit auch sein Tooltipp, also seine Beschreibung für das Makro benutzen.


1.3 Benutzung
Nachdem das Makro erstellt wurde, kann man es im Makro-Fenster sehen.
Von dort kannst du es in eine deiner Aktionsleisten ziehen.
Du musst es nach einer Änderung nicht erneut dorthin ziehen, da es sich automatisch aktualisiert.
Per einfachem Klick kannst du es nun auslösen.


2.0 Slash-Befehle
2.1 LUA-Code (nicht für Anfänger)
In einem Makro kann man eigentlich ganz leicht LUA-Code ausführen indem man vor den LUA-Code /run oder /script stellt, somit wird der ganze LUA-Code welcher in der Zeile steht ausgeführt.
LUA-Code ist allerdings teilweise sehr komplex und sollte deswegen nur von Spielern, die sich mit diesem auskennen benutzt werden.

2.2 /use oder /cast
Man kann mit den Slash-Befehlen sowohl Gegenstände als auch Zauber benutzen.
Falls man einen Zauber benutzen möchte, kann man entweder gleich /use Zauber schreiben, somit wird automatisch der höchste Zauberrang benutzt oder den Rang mit angeben mit /use Zauber (Rang X).


2.3 Bestimmtes Target
Wie kann man möglichst einfach das Ziel auf das die Zauber im Makro wirken ändern?
Entweder man castet gleich auf das Ziel mit /cast [target=targettarget] Zauber[/b bzw. [b]/cast [@targettarget] Zauber] (wirkt den Zauber auf das Ziel des Ziels).
Oder man nimmt es per Befehl ins Ziel, das ist allerdings sehr eingeschränkt, da man den Namen des gewünschten Ziel eingeben muss, beispielsweise /target Thrall.
Für /cast [target=sonstwas] kann man viele weitere Dinge nutzen, beispielsweise:
pet (Der Begleiter)
player (Der eigene Charakter)
party1 (Das 1.Gruppenmitglied)
uvm...


2.4 Sammlung von Slash-Befehlen
Die wahrscheinlich am meisten genutzen Befehle sind:
/invite Name (lädt den Spieler in eine Gruppe ein)
/w Name (flüstert dem Spieler)
/uninvite Name (schmeisst den Spieler aus der Gruppe)
weitere Slash-Befehle findet ihr hier: http://wow.gamona.de/features/skriptsekt…mando-referenz/


Bedingungen
Erklärung und Nutzen
Durch hinzufügen von Bedingungen zu Makros wird es erst 'komplex'.
Beispielsweise /cast [combat] Automatischer Schuss setzt Automatischer Schuss nur ein, wenn man sich im Kampf befindet.
Dadurch kann man sich durch ein Makro mit einen Knopf mehrere Funktionen ausführen.
Ein paar Makros werdet ihr weiter unten in der Makro-Sammlung finden.


Sammlung von Bedingungen
Je nach Gebrauch gibt es extrem viele nützliche Bedingungen, meiner Meinung nach die am meisten genutzten sind aber:
[flyable] Wenn man in dem Gebiet fliegen kann
[noflyable] Das Gegenteil von [flyable] wie man sieht durch 'no' vorangeführt, so kann man fast jede Bedingung verneinen.
[combat] Wenn man sich im Kampf befindet.
[harm] Wenn das Ziel feindllich ist.
[swimming] Wenn man schwimmt.
[dead] Wenn das Ziel tot ist.
viele weiter unter:
http://wow.gamona.de/features/skriptsekt…ionen-referenz/


Makro-Sammlung
Hier die von mir am häufigsten genutzen Makros, falls ihr weitere kennt, schickt mir eine PN.
Hinter jedem Befehl ist ein Kommentar mit vorangesetzem //.

Druiden-Fortbewegungs-Makro

PHP-Quelltext

1
2
3
4
#showtooltipp [flyable]Schnelle Fluggestalt;[swimming]Wassergestalt;Reisegestalt;
/use [flyable]Schnelle Fluggestalt //Wenn man fliegen kann wird Schnelle Fluggestalt genutzt
/use [swimming]Wassergestalt //Wenn man schwimmt wird 'Wassergestalt' genutzt
/use [noflyable,outdoor]Reisegestalt //Wenn man draussen ist und nicht fliegen kann wird 'Reisegestalt' genutzt


Jäger-Pet-Makro

PHP-Quelltext

1
2
3
4
#showtooltipp [nopet]Tier rufen;[@pet,dead]Tier wiederbeleben;[@pet,nodead]Tier heilen; //Je nach Situtation ist das Tooltipp an den Nutzen angepasst
/use [nopet]Tier rufen //Wenn man kein Tier besitzt, wird es gerufen
/use [@pet,dead]Tier wiederbeleben //Wenn das Tier da ist, aber tot, dann wird es wiederbelebt
/use [@pet,nodead]Tier heilen //Wenn das Tier da ist und lebt, wird es geheilt


Jäger-Aspekt-Makro

PHP-Quelltext

1
2
3
#show Aspekt des Drachenfalken //Nur das Icon ist wie beim 'Aspekt des Drachenfalken', aber nicht das Tooltipp
/cast [nostance:1]Aspekt des Drachenfalken //Wenn kein Aspekt aktiv ist, wird 'Aspekt des Drachenfalken' eingesetzt
/castsequence !Aspekt des Drachenfalken, !Aspekt der Viper //Wenn 'Aspekt des Drachenfalken' aktiv ist, wird 'Aspekt der Viper' eingesetzt und andersrum


Jäger-Unterdrückender Schuss-Makro

PHP-Quelltext

1
2
3
#showtooltipp Zuverlässiger Schuss //Tooltipp des 'Zuverlässiger Schuss'
/cast Unterdrückender Schuss //Nutzt 'Unterdrückender Schuss' neben der Nutzung von Zuverlässiger Schuss ohne Probleme, da er keinen GCD auslöst
/cast Zuverlässiger Schuss //Nutzt 'Zuverlässiger Schuss'


Todesritter-Ghulopferungs-Makro

PHP-Quelltext

1
2
#showtooltip Totenerweckung //Übernimmt Tooltipp von 'Totenerweckung'
/castsequence TotenerweckungTodespakt //Beim ersten Klick wird der Ghul gerufen, beim zweiten geopfert (Ich weiss nicht, ob das Opfern des Ghuls 100%ig 'Todespakt' heisst)


Das wars dann auch, bei Fragen oder Kritik einfach einen Beitrag schreiben :)
Shatu war hier und hat irgendwelchen Unsinn geschrieben. :modo:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ashikaga

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

guide, makro, Makros, slashbefehle

Counter:

Klicks heute: 35 570 | Klicks gestern: 59 600 | Klicks gesamt: 115 908 379 l | Klicks Tagesrekord: 948 333 | Klicks pro Tag: 47 352,37 | Alter (in Tagen): 2 447,78 | Gezählt seit: 7. November 2011, 18:15